Montag, 17. Juni 2013

Da bin ich wieder....

Liebe Himbeerblues-Freunde,

manchmal zwingt einen das Leben in die Knie... ich hab das Gefühl im letzten Jahr schon derbe Knieschmerzen davongetragen zu haben, da wusste ich noch nicht, was dieses Jahr so auf mich wartet.

Aus diesem Grund musste ich eine Zwangspause einlegen. Ich wusste und weiß auch teilweise nicht mehr genau, wo mir der Kopf steht. Mein Vater ist schwer erkrankt und da gab es vieles zu organisieren und ich musste auch erstmal selbst mit der Diagnose klar kommen. Dann stand noch ein komplettes Wochenende Renovierung an bei ihm und jetzt sieht es aus, als ob Tine Wittler mal eben bei ihm vorbeigeschaut hat :) Richtig schön geworden, er kommt diese Woche aus dem Krankenhaus und hoffe, er freut sich über die Überraschung!

Jetzt möchte ich mich auch endlich mal wieder melden und vor allem wieder meinen Lieblingsthemen und Euren tollen Blogs zu widmen... außerdem war ich zwischendurch im Urlaub und will Euch gerne noch ein paar Bilder davon zeigen. Und mit einer Freundin gebacken habe ich, richtig toll!

In diesem Sinne hört Ihr diese Woche sicher wieder von mir!

Es grüßt Euch die Glori

Kommentare:

  1. Oh das tut mir sehr leid mit deinem Vater!!
    Ich bin überzeugt dass er sich richtig freuen wird!! Schön wenn man so tolle Kinder hat :o)
    Ich bin schon ganz gespannt auf die nächsten Posts von dir! Einen schönen Abend wünsch ich dir und alles Gute für deinen Papa!!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Glori,
    schön mal wieder von dir zu hören :)
    Das dein Vater so krank ist tut mir
    total leid,er wird sich sicher über
    dir Überraschung freuen!
    Ich kann seitdem dem Wochenende nicht
    mehr Posten da mein Laptop einen Total_
    schaden hat.Wenn hier mal ein PC (von
    meinen Kindern) frei ist kann ich aber
    mal bei euch vorbeischauen was aber kein
    Dauerzustand ist ;)
    Dir wünsche ich viel Kraft!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vicky und liebe Lia,

    danke Euch für die lieben Worte! Es ist echt schwer gerade, jeder Tag ist jetzt unterschiedlich, wir sind dankbar um jeden Tag aber der Zwiespalt ist eben da, dass er natürlich auch sehr zu leiden hat. Naja, wir hoffen auf ein Wunder. Er hat sich jedenfalls sehr gefreut, als er nach Hause kam nach drei Wochen Krankenhaus.

    Sitze soeben am Post und schalte ihn gleich frei! Hoffe doch für Dich Lia, dass Du bald wieder deinen eigenen Laptop hast!

    Ganz liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über Feedback und hoffe, Du kommst bald wieder :) lg Glori