Mittwoch, 15. Oktober 2014

Ein Zimmer für unsere Kleine - [Part1}


Endlich komme ich dazu Euch zumindest den einen Teil unseres Babyzimmer's zu zeigen. Warum nur den einen? Weil die andere Wand noch nicht so aussieht, wie ich mir das wünsche und da wir tatsächlich viel. noch umziehen dieses Jahr, lohnt sich der Aufwand die taubenblaue Wand zu überpinseln einfach nicht.

Jedenfalls haben wir alles ganz schlicht gehalten, ich wollte kein rosarotes Mädchenzimmer und habe mich für "zartere" Töne als Kontrast zu den weißen Möbeln entschieden - das wäre einmal ein Lachston, ein pastelliges Türkis und ein graublaues Anthrazit. 

Diese Farben spiegeln sich in den Bildern, auf dem Wickeltisch und z.B. im Teppich wieder. Was uns noch fehlt ist ein schönes Mobile und die Wärmelampe über der Wickelkommode. Außerdem hat das Bett kein Nestchen, das liegt aber daran, dass die kleine Maus natürlich erstmal bei uns im Beistellbett nächtigen wird, wo es das gibt. 

Außerdem musste ich mich ja noch etwas zurückhalten mit dem shoppen, vieles wird ja geschenkt und ich will die lieben Freunde und Verwandten ja nicht enttäuschen indem ich alles schon selbst gekauft habe :) Jedenfalls gefällt es uns schon sehr gut so, ursprünglich wollte ich mal ein pastelliges gelb mit hellen grau und alles in diesen Farben... Aber so ist es auch schön geworden oder? Die Wickeltischauflage haben wir übrigens über Dawanda gefunden, eine Schreinerei fertig diese extra aus unbelassenem Holz für die gute alte Hemnes Kommode an, dann setzt man sie einfach drauf und fertig! Wir haben sie dann halt noch anlackiert in grau.





♥ ♥ Glori

  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. oh gott wie schön! mir ist sofort die Sessel aufgefallen. Der ist ja herzallerliebst <3

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total hin und weg, wie schön <3
    Eure kleine Maus wird sich sicherlich gleich wohl fühlen.
    Toll hast du alles eingerichtet und gestaltet.
    Ganz liebste Grüße,
    Andy

    AntwortenLöschen
  3. Das Zimmer sieht zuckersüß aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toll sieht das aus - dann kann sich die Kleine ja nur wohlfühlen. Du hast alles so liebevoll hergerichtet und dekoriert für einen perfekten Start ins Leben. Und ne Spieluhr ist auch schon da ♥.
    Dicker Schnautzer, Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Das Zimmer sieht ganz zauberhaft aus! wunderhübsch!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über Feedback und hoffe, Du kommst bald wieder :) lg Glori