Sonntag, 7. Dezember 2014

Vom Mama-Dasein Teil II, Gewinnspiel und Weihnachtsimpressionen

Einen Eimer voll Asche über mein Haupt - ich hab schon wieder so eine lange Pause zum letzten Post fabriziert - die Zeit vergeht irgendwie auch wie im Flug und ich hab manchmal kein Gefühl mehr für Wochentage und Uhrzeiten mehr! Wie aufmerksame Leser/innen ja schon wissen, haben wir zu unserer kleinen Luisa eine weitere große Veränderung hinter uns - denn wir sind vor zwei Wochen umgezogen. Zwar nur einen Stock runter aber ich sag Euch, das hat auch schon gereicht!

Die neue Wohnung ist toll, bietet uns vor allem im Sommer ein großes Stück mehr Lebensqualität, denn wir haben einen Gaaaaaaarten ***ausrasten angesagt! Ansonsten ist die Wohnung im Grunde wie die alte, Größe identisch und nur eine tollere Einbauküche und an sich in besserem Zustand. Der Umzug war recht schnell über die Bühne und es sah im Grunde abends schon so aus wie oben - aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail und wir haben eben immer noch Überreste zu entsorgen, Lampen aufzuhängen und Sachen wegzuräumen. Meinem Liebsten habe ich letztes Wochenende aber mal ein freies Wochenende gegönnt, da er ja auch noch die Woche nach dem Umzug renovieren musste oben.

Ich komme unter der Woche nur partiell zum Ordnen - zwischen Trösten, Kuscheln, Fläschchen machen, Arzt-Terminen, Kochen, Spaziergängen und sonstigen Erledigungen bleibt nicht besonders viel Zeit für das kleine Chaos. Aber wir nähern uns dem Finale nachdem ich gestern mal meinen Unmut darüber kundtun musste - ich hasse unfertige Dinge und wenn man eben den Tag über zuhause ist, dann sieht man ja auch dauernd, was einem nicht gefällt... Kennt ihr oder?

Ihr seht, es ist ziemlich viel los gewesen bei uns - und wer meinen Blog schon länger liest weiß, dass ich in besonders stressigen Phasen schon gar keinen Kopf zum Bloggen habe. Ich hoffe aber nun wieder mehr Zeit für kreative Beiträge zu haben. Die Bilder sind jetzt schon aus unserem neuen Wohn- bzw. Esszimmer mit meiner noch spärlichen Weihnachtsdeko.



Mit unserer Maus läuft es alles gut, seit ein paar Tagen quälen sie leider immer wieder Bauchschmerzen bzw. Blähungen, besonders in den frühen Morgenstunden. Aber sie macht uns ganz viel Freude und ich finde die Entwicklung wahnsinnig - wie sie schon in 5 Wochen gewachsen ist kann ich fast nicht fassen. Bei der lieben Sanni gibt's auf ihrem Blog eine super coole Advents-Sause! Schaut mal vorbei, am 10.12. gibt's da auch einen DIY-Beitrag von mir, für den ich mich noch ranhalten muss :)


Und jetzt zum Gewinnspiel:
Für alle gestressten oder müden Mama's (und natürlich auch Nicht-Mami's) verlose ich heute ein von Sanni genähtes Augenkissen aus ihrem DaWanda-Shop. Was ihr dafür tun müsst? Einfach einen Kommentar hinterlassen und schon habt Ihr die Chance auf das große Glück bzw. die große Entspannung ;)



Falls Ihr noch nicht über Google-Friend-Connect (siehe rechte Sidebar) bei mir registriert seid, solltet ihr das einfach nachholen jetzt, damit ich den/die Gewinner/in auch benachrichtigen kann. Ansonsten einfach einen Link oder die E-Mail mit hinterlassen. Die Gewinner/in wird am 19.12. unter allen Teilnehmern ausgelost und auch hier auf dem Blog bekanntgegeben. Viel Glück und ein dickes Merci an die liebe Sanni für die Verlosung. Übrigens darf der Gewinner/in sich eines der Augenkissen aus Sannis Shop aussuchen die hier in Sannis Dawanda-Shop stehen.

Kommentare:

  1. Liebe Glori,
    das ist ja wahsinnig was du trotz des kleinen Wurms
    so auf die Reihe kriegst!
    Es sieht richtig gut aus in der neuen Wohnung!
    An deinem Giveaway nehme ich gerne teil!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Glori,
    Dein Ambiente gefällt mir sehr gut - es ist wirklich nicht einfach, mit einem so kleinen Schatz alles unter einen Hut zu bringen, das kenne ich aus Erfahrung :-) Sehr gerne nehme ich an Deiner Verlosung teil! So ein superschönes Augenkissen wäre das Ideale für mich. Ich leide derzeit auch unter Zeitmangel, bedingt durch zwei Jobs und dann noch plötzlich alleine alleine mit den Kindern. Aber das ist vermutlich alles gewöhnungsbedürftig und so werden wir uns auch durch diese schwierige Zeit durchkämpfen :-)
    Herzliche Grüße,
    Mella
    P.S. Es gibt in der Apotheke eine Salbe für die Koliken Deiner Kleinen - in Austria nennt man sie "Windsalbe", wie man hier dazu sagt, weiß ich nicht. Diese Salbe (sie wird in der Apotheke selber hergestellt) und eine kleine Bauchmassage im Uhrzeigersinn tun der kleinen Maus sicher gut

    AntwortenLöschen
  3. Wo fange ich an? Hab deinen Post bei Sannimade gelesen und mich in dein Weihnachtsbaum verliebt, so toll!
    Deine Deko zu Hause ist auch wunderschön! Ich schaffe das mit meinen Jungs nicht, es wird zu schnell zestört ;-) Und jetzt bin ich Leser und bleibe hier und natürlich nehme ich auch am Gewinnspiel teil!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Glori,
    dank deinem Beitrag hier hab ich mein letztes, noch benötigtes Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin gefunden und gleich mal bei Sanni eingekauft. Jetzt wäre so ein schönes Kissen für mich natürlich auch noch spitze - für sich selbst gönnt man sich sowas ja nie, immer lieber für die Liebsten. ;) Daher möchte ich gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Für deine kleine (schöner Name übrigens und Glückwunsch noch!) empfehle ich dir ein Muckelkissen. Die sind SUPER.
    Liebe Grüße, auch von Glori
    (ColoriaS@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Glori,

    ich bin wirklich beiendruckt wie schön du es schon eingerichtet hast in eurer neuen Wohnung. Und das in so kurzer Zeit. ;-)
    Da die Entspannung im Alltag oft zu kurz kommt, nehme ich gern an deinem Gewinnspiel für das tolle Augenkissen teil. Das hört sich wirklich gut an und die Motive sind ja so zuckersüß!

    Ich wünsche dir und allen deinen Bloglesern einen schönen, erholsamen dritten Advent.

    Liebe Grüße
    202snoopy
    (202snoopy[at]gmail[dot]com)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über Feedback und hoffe, Du kommst bald wieder :) lg Glori